Vereinbarkeit in Unternehmen

Vereinbarkeit in Unternehmen

Vereinbarkeit in Unternehmen

© Kerstin Rolfes

Bei der Frage nach Vereinbarkeit geht es heute nicht mehr um das Ob, sondern um das Wie. In Zeiten des Fachkräftemangels wird es immer relevanter, als Arbeitgeber ein attraktives Arbeitsumfeld zu gestalten. Die Familienfreundlichkeit ist dabei eines der zentralsten Kriterien. 

Vereinbarkeitsberatung für Unternehmen

Vereinbarkeit ist weit mehr als nur Kinderbetreuung. Vielmehr geht es darum, ein Arbeitsumfeld zu gestalten, in dem alle Mitarbeitenden ihre beruflichen und privaten Belange in Einklang bringen können. Ob es die Pflege von Angehörigen, ein Ehrenamt, eine nebenberufliche Beschäftigung oder einfach der Wunsch nach mehr Flexibilität ist – die persönlichen Lebenslagen und -phasen sind individuell. Deshalb sind auch individuelle und nachhaltige Maßnahmen notwendig, um langfristig zufriedene Mitarbeitende zu binden und neue zu gewinnen.

Was dafür das richtige Format ist, können wir gemeinsam herausfinden – ob eine Keynote, Workshops oder ein strategischer Beratungsprozess – wir können anhand der individuellen Bedarfe entscheiden, welches Angebot passend ist, um sich dem Thema Vereinbarkeit auf authentische und nachhaltige Weise zu widmen.

Kinderbetreuung in Unternehmen

Umsetzungsbegleitung

Die Lage in Kitas und Schulen ist prekär. Unternehmen können ihre Attraktivität steigern und zur Zufriedenheit und Produktivität ihrer Mitarbeitenden beitragen, indem sie die Kinderbetreuung betrieblich unterstützen. Das kann auf ganz unterschiedliche Weise erfolgen und ist abhängig von den individuellen Bedarfen der Mitarbeitenden und den Ressourcen des Unternehmens. Letztere sind meistens sehr knapp und genau dort setze ich mit meinem Angebot an.

Ich begleite Unternehmen bei der strategischen Einführung einer betrieblich unterstützen Kinderbetreuung – von der Bedarfsanalyse, über die Konzeption und Implementierung bis hin zur Überprüfung und Optimierung der Maßnahmen. So entstehen nachhaltige und authentische Lösungen, die individuell auf das Unternehmen und deren Mitarbeitenden zugeschnitten sind. So profitieren beide Seiten – Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Coworking mit Kinderbetreuung

Gerade für junge Eltern ist es oft herausfordernd, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Ganz besonders vor dem Hintergrund der angespannten Betreuungslage in Kitas und Schulen. Unternehmen können ihre Attraktivität steigern, indem sie die Kinderbetreuung betrieblich unterstützen. Eine Möglichkeit dafür wäre, Coworking mit flexibler Kinderbetreuung für die Beschäftigten in Betreuungsengpässen anzubieten. Mobiles Arbeiten in einem Coworking Space als Alternative zum Homeoffice kann in folgenden Fällen eine attraktive und entlastende Lösung sein:

  • Während des Wiedereinstiegs nach der Elternzeit
  • Zur Überbrückung vor dem Beginn der Regelbetreuung
  • Bei kurzfristigen Betreuungsengpässen
  • Als flexible Alternative zu einer eigenen Betriebskita

work & play bietet genau diese Möglichkeit mitten in der Bremer Innenstadt. Bei Interesse können wir gerne ins Gespräch kommen.

Coworking für Unternehmen bei work & play

Zurück zur Startseite

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner